Home / Produktionen / Boeing Boeing

 

Regie: Sepp Dissertori
Zum Inhalt:
Der junge Innenarchitekt Bernhard ist mit drei Damen gleichzeitig “verlobt”.
Wie ist das möglich? Nun, alle drei “Bräute” sind Stewardessen:
Wenn Judith, die Schweizerin, abends aus Stockholm kommend landet, ist Jaqueline, die Französin bereits mittags nach Kairo geflogen, während Janet, die Amerikanerin, nicht vor morgen Mittag aus New York eintreffen wird.
Das funktioniert alles bestens, bis allerdings…
Lassen Sie sich überraschen! Auch Robert, der Freund von Bernhard bleibt vor Überraschungen nicht verschont und die “gute Seele des Hauses”, das Dienstmädchen Berta, hat alle Hände voll zu tun.

Mitwirkende auf der Bühne:
Bernhard     Werner Hohenegger
Jacqueline     Ute Spögler
Janet     Elisabeth Dipauli Gruber
Judith     Doris Wieser Lun
Robert     Alfred Niederstätter
Berta     Evi Ramoser Pichler

Mitwirkende hinter der Bühne:
Soffleuse – Marlene Spögler
Maske – Judith Gamper und Monika Vigl
Requisiten – Mina Piazzesi
Technik und Licht – Harald Wieser
Plakat- & Programmgestaltung – Thomas Madlaner

Aufführungstermine:
Freitag,     19.05.2000     20:30 Uhr     Premiere
Sonntag,     21.05.2000     18:00 Uhr     Aufführung
Samstag,     27.05.2000     20:30 Uhr     Aufführung
Sonntag,     28.05.2000     20:30 Uhr     Aufführung
im Vereinshaus von Lengmoos am Ritten