Home / Produktionen / Wie das Leben so spielt

 

Regie: Christian Neulichedl

4 Sketche frei nach Kishon… lustig, ironisch aber nicht nur…
mit der Theaterkiste Lengmoos auf Ritten-Tour

Heuer ist die Theaterkiste Lengmoos erstmals zu Gast in verschiedenen Gastlokalen am Ritten: ein kulinarisch-kultureller Abend voller Spaß und Unterhaltung…

Eintritt: freiwillige Spende

Auszug aus “Werdende Väter
Der Orientale: “Fräulein! Liebes Fräulein! Wenn meine Frau… wenn auch sie… wenn ich bekomme eine Tochter – dann ich erdrossele meine Frau, liebes Fräulein.”
Schwester:  “Ganz wie Sie wünschen mein Herr”

Auszug aus “Trau nicht, schau nicht, wem”
Gattin:     “Du liebst mich nicht.”
Gatte     “Doch, ich liebe dich.”
Gattin:     “Sag’s noch mal!”
Gatte:     “Doch ich liebe dich.”
Gattin:     “Du süßer Narr!”

Auszug aus “Abseits”
Schiedsrichter:     „Die Gewissenhaftigkeit, mit der ich meinen Berufspflichten nachgekommen bin, hat mir schweren gesundheitlichen Schaden verursacht, Herr Richter. Fünf Jahre hingebungsvoller Tätigkeit beim Hockey haben mich ruiniert.“

Auszug aus “Anästhesie”
Chirurg:     „Um Himmelswillen, Schwester, was ist das für eine Anästhesie? Wieso schläft der Patient noch nicht?“
Patient:     „Vielleicht habe ich in der Nacht zu viel geschlafen.
Ich leide an einer Überdosis Schlaf.“


Die Termine der Aufführungen:
Freitag,      26.11.2010,     20:00 Uhr,     Restaurant Arena, Klobenstein
Mittwoch,      01.12.2010,     20:00 Uhr,     Hotel Lichtenstern
Freitag,      03.12.2010,     20:00 Uhr,     Kinighof, Signat
Freitag,      10.12.2010,     20:00 Uhr,     Gasthaus Bad Siess, Mittelberg
Samstag,      11.12.2010,     20:00 Uhr,     Gasthof Wunder, Unterinn
Dienstag,      14.12.2010,     20:00 Uhr,     Gasthaus Pizzeria Zentral, Klobenstein
Freitag,      17.12.2010,     21:30 Uhr,     Zenti’s Pub, Klobenstein


Und wer steckt dahinter?
Es speilen Stefan Kaserer, Matthias Lun, Veronika Lun, Thomas Ploner, Hannes Rabensteiner, Manuel Schweigkofler, Johanna Senn

Hinter der Bühne:
Regie: Christian Neulichedl
Gesamtleitung: Doris Wieser Lun
Maske: Judith Gamper Roncat, Monika Vigl Winkler